Uncategorized

Das 3-Fragen-Stöckchen

Dieses Stöckchen warf mir Tintagel zu. Das Prinzip ist ganz einfach. Man beantwortet die 3 Fragen, denkt sich 3 neue Fragen aus und wirft das Stöckchen an 3 Blogger weiter.

Tintagel fragt:

1. Mit welcher Person würdest du gerne mal zu Abendessen und warum? (Egal ob tot oder lebendig)

Ich schätze ja, wenn ich mit irgendeiner Berühmtheit zu Abend essen sollte, wäre ich erstmal so eingeschüchtert, dass ich nichts herausbekommen und runterbekommen würde. Ich würde ja Robert Pattinson wählen, wenn ich nicht die Geschichte im Hinterkopf hätte, wie er einen Stalker dadurch losgeworden ist, indem er ihn bei einem Abendessen zu Tode gelangweilt hat. Ich wähle also: Steven Strait. (; Ich werde ihn wortlos anstarren, nichts essen können und mich zu Tode blamieren, aber ich es ist Steven Strait!

2. Wenn du wählen könntest, welche Romanfigur würdest du gerne sein?

Grace aus „Shiver“ von Maggie Stiefvater. Das war einfach. (:

3. Wenn es eine Zeitmaschine gäbe, die dich quer durch die Vergangenheit schicken könnte, in welches Jahr und an welchen Ort würdest du dich weswegen schicken lassen?

Ich bin eigentlich ganz zufrieden hier. Natürlich wäre es mal toll, in die Vergangenheit zu reisen, sich hübsche Kleidchen anzuziehen, etc. Ich hab nur keine Lust auf prae-emanzipierte Weibchen, außerdem würde mir meine Musik fehlen ^^

Und hier kommen meine 3 Fragen:

1. Du gewinnst bei einem Preisausschreiben und darfst ein Jahr auf einer einsamen Insel verbringen. Du hast alles was du willst: Eine große Villa, einen schönen Sandstrand, Elektrizität, PC, Onlineshopping – der einzige Haken: Du darfst das ganze Jahr nichts lesen. Würdest du den Gewinn annehmen? Wieso oder wieso nicht?

2. Du feierst gerade die Veröffentlichung deines ersten Buches. Wie heißt es und wovon handelt es?

3. Du darfst mit einem Autor auf Lesereise gehen, dh. du hörst auch jede seiner Lesungen. Welchem Autor könntest du jeden Abend wieder zuhören, obwohl er immer das gleiche vorliest?

Das Stöckchen trifft: Stefanie, Steff und Katha.

Advertisements

2 Kommentare zu „Das 3-Fragen-Stöckchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s