Leserunde

51Hk3WxmlXL._SL500_AA240_Auf dem Weg zur Wahl bin ich bei meinen Eltern vorbeigefahren und habe mein „Wings“ ausgepackt, das ich für die Leserunde bei Bücher Blogs gekauft habe. Aber ehrlich gesagt bin ich über den Zustand ein bisschen enttäuscht, denn es ist hinten angedätscht. Vielleicht ist das bloß ein blöder Zufall und ich werde lesen.de nochmal austesten, weil sie immerhin die billigsten englischen Bücher haben, aber falls das Ergebnis nochmal so aussieht, zahl ich lieber bei Amazon mehr und hab dafür meine gut erhaltenen Bücher.

Und jetzt verziehen der Hund, meine Bücher und ich uns wieder in den Garten, denn da ist es momentan sogar wärmer als hier im Haus.

Advertisements

3 Gedanken zu “Leserunde

  1. irina schreibt:

    Oha! Ich hab mit lesen.de bislang nur gute Erfahrungen gemacht, was den Zustand der Bücher angeht – ganz im Gegensatz zu BOL. Von BOL hab ich regelmäßig Bücher gekriegt, die ich in diesem Zustand im Handel nicht mitgenommen, geschweige denn verschenkt hätte. Bei Amazon kam das ne zeitlang auch vor, was an zu großen Kartons lag, in denen die Bücher auf der Reise hin- und hergeschrabbt sind. Das ist aber wieder besser geworden, sofern ich das beurteilen kann (bestell nicht mehr so viel da).

  2. umblaettern schreibt:

    Naja, ich schätze einfach, es war ein Zufall, an der Verpackung lags aber nicht, die war einwandfrei. Aber es ist hinten an der Kante echt zusammengedätscht, als wärs it voller Wucht irgendwo dagegengeknallt, schon ärgerlich. Aber Amazon hatte das wirklich mal, hat sich jetzt aber sehr verbessert. Ich probiers nach meinem Buchkaufverbot halt nochmal ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s