Ich lese noch einen Adrian: Kapitel 33-35

41E5q0pl++L._SL160_AA115_

Kapitel 33

Elise fliegt nach Berlin, um Tegans Leben zu retten ( Hach, bin ich gut mit meinen Vorhersagen. Demnächst biete ich meine Dienste an, kuckt in den Frauenzeitschriften in den Anzeigen einfach mal nach Madame Holly, die ihnen die Zukunft voraussagt. )

Der Rest der Vampire sitzt schon in Prag herum. Sie diskutieren – natürlich männlich bis zum geht nicht mehr – darüber, wie sie vorgehen sollen.

Lucan und Elise fahren durch die Stadt, bis Elise Tegan gefunden hat. Lucan macht sich fertig, ins Haus einzusteigen und Elise besteht darauf, mitzukommen. Sie brechen ins Haus ein und finden die Bewohner tot auf. Sie finden Tegan gefoltert am Dachboden. Tegan ist schon völlig in Blutgier wegen dem Crimson. Als Lucan Tegan befreit, stürmen Lakaien den Dachboden. Lucan und Elise wehren sich, doch ein Schuss trifft die schwarz bemalte Glasdecke, die kaputt geht – und außen geht die Sonne auf.

Kapitel 34

Die Vampire in Prag suchen immernoch nach dem Eingang und auch bei ihnen dämmert es. Da finden sie einen Spalt im Boden und kriechen hinein.

Tegan und Lucan fangen schon an zu brutzeln. Tegan befiehlt Elise, abzuhauen, weil er immernoch Angst wegen seiner Blutgier hat. Doch da stürmt Marek – böser Vampirboss – schon den Raum und quält Elise ein wenig mit seinen mentalen Kräften, um Tegan zu provozieren. Lucan und Marek liefern sich einen harten Kampf. Marek bewirft Lucan mit Crimson, wird dann aber von Sonnenlicht geblendet, das Elise mit Glasscherben bündelt. Tegan nutzt die Gelegenheit und köpft Marek – jetzt toter Vampirboss.

Kapitel 35

Elise macht sich Sorgen um den crimsonverseuchten Tegan. Dem geht’s aber super, also gibts viel schnulziges Liebesgeplänkel. Lucan kommt vorbei und berichtet, dass die Gruft in Prag schon seit Jahren leer steht. Dann geht er wieder und es gibt nochmal ein bisschen Liebesgeplänkel.

Happy End

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich lese noch einen Adrian: Kapitel 33-35

  1. Hadwinga schreibt:

    Oooooh, wie schön!

    Dieser Kommentar könnte übrigens bedeuten:
    a) JAAAA, endlich durch mit dem sch… Buch oder
    b) Oh, schon vorbei. Schade…

    Nehmen wir den vierten Band hier auch noch durch? Gewiss, oder???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s