Uncategorized

Statistik Oktober

Mein Oktober war so unerfolgreich wie schon lange nicht mehr. Aber jedesmal, wenn ich ein Buch in die Hand nehme, kommt mein schlechtes Gewissen und prügelt mich, bis ich es wieder zur Seite lege. So kommt man natürlich nicht weit ):

Gelesen

Jean-Louis  Fournier „Wo fahren wir hin, Papa?“ (160 S.)

Kirsten Marohn „Lappalie“ (204 S.)

Rachel Caine „Glass Houses“ (256 S.)

Lara Adrian “Geschöpf der Finsternis” (416 S.)

→ 1036 Seiten

Begonnen

Kai Meyer „Arkadien erwacht“

Cornelia Funke „Gespensterjäger“

L. J. Smith „Night World 03“

Lara Adrian “Gebieterin der Dunkelheit”

Aprilynne Pike „Wings“

Angie Sage „Magyk“

Gekauft

Isabel Abedi „Lucian“

Getauscht

Maggie Stiefvater „Lament“

Gewonnen

Jean-Louis  Fournier „Wo fahren wir hin, Papa?“

Kai Meyer „Arkadien erwacht“

Alex Föhr „Der Prinzessinnenmörder“

Rezensionsexemplare

(…)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s