Uncategorized

Stöckchen: Eine kleine Geschichte

Das Stöckchen kam aus Karis Richtung und funktioniert so:

Nimm 5 Bücher aus deinem Regal und suche jeweils den Satz heraus, der unten vorgegeben ist. Dann muss man diese Sätze aneinanderreihen und dadurch entsteht eine kleine Geschichte.

Meine 5 Bücher:

  • Laura Whitcomb „A certain slant of light“
  • Stephenie Meyer „New Moon“
  • L. J. Smith „Night World 01“
  • Cassandra Clare „City of Ashes“
  • L. J. Smith „The Forbidden Game – The Chase“

Buch Nr. 1 – Erster Satz:

Someone was looking at me,  a disturbing sensation if you’re dead.

Buch Nr. 2 – Letzter vollständiger Satz auf Seite 50:

He hesitated for a second before he told me: „I was thinking about right and wrong, actually.“

Buch Nr. 3 – Zweiter vollständiger Satz auf Seite 100:

Her eyes so green and fierce that they burned.

Buch Nr. 4 – Vorletzter vollständiger Satz auf Seite 150:

„Not this again.“

Buch Nr. 5 – Letzter Satz im Buch:

„It’s not over till it’s over.“

Macht zusammen:

Someone was looking at me,  a disturbing sensation if you’re dead. He hesitated for a second before he told me: „I was thinking about right and wrong, actually.“

Her eyes so green and fierce that they burned. „Not this again. It’s not over till it’s over.“

Advertisements

2 Kommentare zu „Stöckchen: Eine kleine Geschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s