Uncategorized

|Statistik| Mai 2010

Gelesen

Rachel Caine „The Dead Girls’ Dance“ (256 S.)

Lara Adrian “Gebieterin der Dunkelheit” (398 S.)

Suzanne Collins „Catching Fire“ (480 S.)

Rache Caine “Midnight Alley” (256 S.)

Krystyna Kuhn „Das Tal 1.1.: Das Spiel“ (264 S.)

Rhiannon Lassiter „Böses Blut“ (400 S.)

Susanne Henke “Makellose Morde to Go” (130 S.)

Rachel Caine “Feast of Fools” (256 S.)

Rachel Caine “Lord of Misrule” (256 S.)

Gerhard Hauptmann „Vor Sonnenaufgang“ (93 S.)

→ 2789 Seiten

Begonnen

Achim Fischer „Sex in sechs Stunden“

Ali Shaw „The Girl with Glass Feet“

Birgit Schlieper “Schmerzspuren”

Gekauft

Gerhard Hauptmann „Vor Sonnenaufgang“

Getauscht

Jan Weiler „Mein Leben als Mensch“

Richelle Mead „Vampire Acadamy“

Richelle Mead „Frost Bite“

Daniel Glattauer “Gut gegen Nordwind”

Rezensionsexemplare

Krystyna Kuhn „Das Tal 1.1.: Das Spiel“

Rhiannon Lassiter „Böses Blut“

Highlight des Monats

Eindeutig „Catching Fire“, die wunderbare Fortsetzung von „Hunger Games“. Ich kann den dritten Band nicht mehr erwarten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s