|So tickt die Frau| Wie werde ich ein Mann Teil1

Der realistische Sexratgeberautor geht davon aus, dass nur ziellose Weicheier – sogenannte Omegamännchen – seine Bücher kaufen.  Also muss erst einmal ein Großteil der Bemühung in die Vermännlichung des Lesers gesteckt werden. Natürlich ist das keine fernsehdokumentarische Flirtschule. Buuuh, Flirtschulen – ihr seid scheiße! (Kochschulen, Tanzschulen etc sind aber ein super Jagdgebiet. Merkt euch das. Nicht, dass es nicht schweinepeinlich ist, alleine in eine Tanzschule zu gehen, damit dann der Tanzlehrer mit einem tanzt, weil leider sonst kein Single gekommen ist. Außer ihr seid schwul. Dann – Go, Tanzschule! Aber dann habt ihr den falschen Ratgeber gekauft.)

„Luschen und Langweiler“, die sich von Frauen gängeln lassen, kriegen keine Frau ab, die sie gängeln könnte. (Vergessen wir mal die fehlende interne Logik.) Nur ein Mann kriegt eine Frau ab. Ein Mann hat Ziele im Leben. Gekauft. Wäre ja auch blöd, wenn nicht. (Auch, wenn ein Mann, der Zeit hat, um mir Spaghetti nach altem Familienrezept zu kochen und sie mir in Schlüpper und Tennissocken auf seiner spärlich muskulösen Brust serviert, schon was hat. *rrrrr* Ich bin Studentin! Ich hab Zeit, Mitten im Leben zu kucken!). Außerdem ist er autonom. Joah, kauf ich auch.

„Miesepeter und Schwarzmaler haben es schwerer im Leben, denn die Düsternis, die sie überall sehen, legt sich auf Ihre(sic!) Seele und spiegelt sich in Ihren(sic!) Augen wieder.“ Oha, ein deutlicher Vorwurf (oder ein Lektorenfehler?). Außerdem gibt es sicher gewisse Menschen, die auf den brütenden Typ stehen. Twilight-Fans vielleicht. (*duckt sich vor Tomaten und Wurfmessern*). Und fröhlich ist ja auch sexy.

Ein Mann ist konstant. Gut so. Ein Mann betritt die Welt, als wäre er der Star. Er „interagiert mit [seinen] Artgenossen“.

Advertisements

5 Gedanken zu “|So tickt die Frau| Wie werde ich ein Mann Teil1

  1. Vicky schreibt:

    da hast du recht! freizeitparks, schwimmbäder, auch leere einkaufszentren oder schulen können extrem unheimlich sein. besonders wenn es überall hallt!

  2. Vicky schreibt:

    ohh, na gut, dann ist es klar dass man seine angst zu sowas überwinden muss^^ ohh jaaa… ich hatte wegen ghostbusters mal angst vor kühlschränken XD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s