|31 Tage – 31 Bücher| Tag 27: Ein tolles Buch aus einem nicht so tollen Genre

Wenn ich irgendetwas nicht ganz nachvollziehen kann, dann ist das die Begeisterung meines Freundes für Science Fiction und Alienfilme/Computerspiele. Das ist irgendwie so gar nicht meins. Dafür war ich wohl als Kind zu alienbesessen, was mir massenweise Albträume beschert hat sowie den Zwang, die Vorhänge so zuzuziehen, dass kein Alien mich in meinem Bett sieht und sich spontan denkt: Die nehme ich mit. (Ja. Ich war ein Kind mit eindeutig ZU viel Fantasie.)

Trotzdem mochte ich:

A species of altruistic parasites has peacefully assumed control of the minds and bodies of most humans, but feisty Melanie Stryder won’t surrender her mind to the alien soul called Wanderer. Overwhelmed by Melanie’s memories of fellow resistor Jared, Wanderer yields to her body’s longing and sets off into the desert to find him.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s