|In my mailbox| #10

In my mailbox wird gehostet von The Story Siren.

Diese Woche kam ein Rezensionexemplar von arsEdition an und außerdem trudelte mein „schönes“ Buch aus Amerika ein, nach einer dreiwöchigen Reise. Aber es ist nicht so hässlich wie ich es erwartet hätte. Aber hübsch ist anders. (;

Du stehst an der Schwelle zur Verwandlung, bereit, in die Welt der Werwölfe einzutreten: wild, ungebunden und frei von menschlichen Zwängen. Jetzt, da du dich für diese Existenz entschieden hast, erwartet dich eine Vielzahl von neuen Erfahrungen: eine Welt voller übernatürlicher Kräfte, voller Verbündeter, voller Feinde Du lebst in der Gegensätzlichkeit, zwischen Schönheit und Schrecken, zwischen Wildheit und Anmut. In diesem Buch erfährst du alles über die Geheimnisse deiner neuen Welt: von den traditionellen Methoden der Verwandlungen bis zu verschiedenen Werwolftypen bis zum Umgang mit deinen neuen Kräften. So wirst du langsam lernen, deine menschliche und deine wölfische Existenz in Einklang zu bringen.

A beautiful teenage girl is drawn into the chilling, enigmatic world of voodoo in this magical new series set in New Orleans, Louisiana bayou country. When Alison James’parents die, her aunt helps her discover her inherited magical gifts. As she is drawn into the intoxicating world of magic, Alison must find protection from those who would harness her gifts for evil.

Advertisements

11 Gedanken zu “|In my mailbox| #10

  1. Tina (Book Couture) schreibt:

    Hi! I just found your blog through IMM, and I just had to stop and leave a comment telling you how wonderful your blog is. I love your content and this post is amazing! You’re definitely in for some good reads this week.
    Oh, and I’m a follower for sure!
    Feel free to come by my blog if you want to see what I got this week.
    Best wishes,
    ●▬▬▬๑۩Tina @ Book Couture۩๑▬▬▬●

    • holly schreibt:

      Ich kuck mir morgen mal die deutsche Version davon an, die liegt in Bayreuth. Die waren aber relativ neu, also nicht annähernd so hässlich wie die anderen bisher (; Aber im schicken Schlangenhautdesign, das weiß ich noch ^^

      • Miss Bookiverse schreibt:

        Schlangehautdesign? Oh Mann, jetzt bin ich echt gespannt!
        Die Cover wie oben im Post haben ja irgendwie schon wieder was, so einen Retro-Charme. Auf jeden Fall schöner als Neuauflagen a la „schwarzer Hintergrund und geisterhafter Mädchenkopf“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s