|Statistik| Oktober 2010

Die Oktoberstatistik sieht gar nicht so übel aus wie erwartet, vor allem habe ich weniger gekauft als gedacht. Und das, obwohl ich schon angefangen habe zu lernen. Aber das wird sich wohl erst in den nächsten Monaten wirklich auswirken. Sämtliche Challenges inklusive meiner eigenen habe ich schon aufgegeben. Wenn man so wenig Zeit zum Lesen hat, liest man dann doch lieber das, was man möchte. (;

Gelesen

Daniel Waters „Generation Dead“ (416 S.)

Serena Valetino “Werwölfe” (144 S.)

Lisa Mantchev “Eyes like Stars” (368 S.)

Judith End “Sterben kommt nicht in Frage, Mama!” (297 S.)

Kim Paffenroth „Dying to Live“ (256 S.)

Alex Rühle “Ohne Netz” (220 S.)

Jackson Pearce „Drei Wünsche hast du frei“ (285 S.)

Amanda Ashby „Zombie Queen of Newbury High“ (100 S. abgebrochen)

→ 2086 Seiten

Begonnen

Rachel Hawkins „Hex Hall: Wilder Zauber“

Gekauft

Becca Fitzpatrick „Crescendo“

Kelly Creagh „Nevermore“

Tabitha Suzuma „Forbidden“

Jeri Smith-Ready “Shade”

Lucy Christopher “Stolen”

Geschenkt

Annette Curtis Klause „Blood and Chocolate“

Kelley Armstrong „The Awakening“

Getauscht

Bettina Belitz „Luzie und Leander“

Rezensionsexemplare

Jackson Pearce „Drei Wünsche hast du frei“

Mervyn Peake „Gormenghast“

Alex Rühle „Ohne Netz“

Rachel Hawkins „Hex Hall: Wilder Zauber“

Rick Yancey „Der Monstrumologe“

Kim Paffenroth „Dying to Live“

Judith End “Sterben kommt nicht in Frage, Mama!”

Kathryn Lasky „Die Legende der Wächter: Die Entführung“

Advertisements

2 Gedanken zu “|Statistik| Oktober 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s