|Veranstaltungshinweis| Tanja Kinkel in Kulmbach

Da motze ich ja immer, ich Undankbare, dass in Bayreuth kaum Lesungen stattfinden. Und jetzt, ganz um die Ecke, liest Tanja Kinkel und ich kann nicht hin. Aber vielleicht mag ja einer von euch? (: Schließlich kommt die gute Frau aus Bamberg, das ist ja nicht so weit. Ein bisschen Lokalpatriotismus bitte. (;

Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, gewann bereits mit 18 Jahren ihre ersten Literaturpreise. Sie studierte in München Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft und promovierte über Aspekte von Feuchtwangers Auseinandersetzung mit dem Thema Macht. 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation Brot und Bücher e. V., um sich so aktiv für eine humanere Welt einzusetzen.

Im Schatten der Königin ist ihr neues Buch und daraus liest sie auch.

Als die junge Amy Robsart am 8. September 1560 tot aufgefunden wird, ist ganz England überzeugt, den Mörder zu kennen – ihren Ehemann Robert Dudley, Günstling von Elizabeth I., der sich Hoffnungen auf die Hand der Königin macht und seine lästige Gattin loswerden musste. Dieser Verdacht bringt nun nicht nur Robert, sondern auch Elizabeth in Gefahr. Robert schickt daher seinen engsten Vertrauten Thomas Blount nach Oxfordshire, um den Fall aufzuklären – nicht ahnend, dass dieser selbst eine Beziehung zu Amy hatte…

 

18. November 2010

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt:6,50 €

Buchhandlung Friedrich
Grabenstraße 4
95326 Kulmbach


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s