|Weekly Events| #17

Ja, ich mach dann auch mal wieder mit (; Und die dieswöchige Frage ist:

Wie schaffst du es deinen SuB in den Griff zu bekommen?

Und die Hollysche Antwort:

Ganz ehrlich? Gar nicht. Ich versuchs zwar hin und wieder, aber dann hab ich solche „LMAA“-Phasen, bei denen mir mein SUB-Stand schnuppe ist, und -PENG- explodiert er. Von Prüfungsphasen ganz zu schweigen, in denen ich zwar nicht lesen, dafür mit Leidenschaft Frustkaufen kann (so wie jetzt bis nächsten Juli *räusper*). Trotzdem versuche ich, meinen SUB wieder kleiner zu kriegen und zwar so:

  • Früher haben Kari und ich in privater Runde Zahlen „gezogen“ und uns SUB-Leichen vom SUB gefischt. Mittlerweile macht sie das ja auf ihrem Blog beim SUB-Losen für alle. (:
  • Manchmal miste ich aus. Wenn mich Mängelexemplare locken, dann kann es passieren, dass sie so lange auf meinem SUB liegen, dass ich mich frage, wieso ich sie überhaupt gekauft habe. Früher habe ich die bei Tauschticket verschachert, aber da ich das ja jetzt boykottiere, werde ich wohl demnächst mal eine Tausch/Verkaufseite bei mir einrichten…
  • Ich habe einen Deutsches Buch-Englisches Buch-Leserhythmus. Da ich eigentlich viel lieber auf Englisch lese, könnte es sonst ganz leicht passieren, dass die deutschen ewig auf Beachtung warten, mal ausgenommen von den Rezensionsexemplaren.
  • Rezensionsexemplare direkt vom Verlag haben dabei immer Vorrang.
  • So hin und wieder hab ich Buchkaufverbote. Die halte ich dann meistens auch durch.
  • Ich habe einen Freund und Freundinnen, die mich an Buchgeschäften vorbeiziehen (auf meinen Wunsch hin (; ) Ersterer wohl eher aus dem egoistischen Motiv, dass er ja mal mit den ganzen Büchern leben muss. Und eine Mutter, deren vorwurfsvoller Blick immer sagt: Kind,wieso bist du eigentlich ausgezogen, wenn du deine Bücher trotzdem noch hier bunkerst. ^^ Dann bestelle ich erstmal nichts mehr, oder schleppe es heimlich zu meinem Freund ^^
  • Von Challenges dachte ich auch mal, dass sie helfen und letztes Jahr war das auch noch der Fall, aber dieses Jahr schaffe ich nichtmal meine eigene… Au weia. Für 2011 brauch ich mir gar keine vornehmen, da Examen und Referendariat mich wohl Vollzeit beschäftigen werden.
  • Tolle Aktionen wie 3 für 1 (Drei Bücher lesen, eins kaufen) hab ich nur für kurze Zeit ausgehalten.

Aber tatsächlich ist mir eine SUB-Höhe trotzdem relativ egal. Sicher wäre eine niedrigere Zahl schöner. Aber gar keinen SUB mehr will ich nicht haben. Oft genug hab ich auf ein Genre gerade gar keine Lust und dann ohne Auswahl dazustehen, fände ich schon doof.

Advertisements

6 Gedanken zu “|Weekly Events| #17

  1. Cortelly schreibt:

    Eine Auswahl ist in der Tat echt was tolles… Mein SUB ist gerade auf die 100 geklettert, und ich möchte ihn gerne kleiner halten. Weil manche Bücher habe ich mir gerade erst für Challenges gekauft (die ich aber wohl eh nicht schaffe…), und manche Bücher, so wie bei dir, sind Mängelexemplare. Für wenig Geld viele Bücher…*seufz*

    Aber was sind LMAA-Phasen? :D

    In Prüfungszeiten habe ich für mich übrigens festgestellt, dass es sich leichter lernen lässt, wenn ich mich dafür mit Lesen belohne (besser als Schokolade… :D).

    • umblaettern schreibt:

      Leck mich am Popo-Phasen. ^^ Halt die, wo mir das alles egal ist und ich Bücher kaufe, wie ich Lust habe. *g*
      Lernen heißt bei mir momentan Bücher wälzen und Zeug zusammenfassen, da kann ich abends dann irgendwie nicht mehr lesen, auch wenns prinzipiell was anderes ist. Das ändert sich später sicher wieder. (:

  2. Dine schreibt:

    „Dann bestelle ich erstmal nichts mehr, oder schleppe es heimlich zu meinem Freund ^^“
    Irgendwie muss ich mir da gerade vorstellen, wie du auf Zehenspitzen einen riesen Sack voller Bücker mit dir rumträgst, wie ein Dieb aus einem Comic und dann versuchst sie unauffällig an deinem schlafenden Freund vorbeizutragen *kicher*

  3. hasewue schreibt:

    Hallo :)

    Leider habe ich schon lange nichts mehr von dir gelesen im BT, aber dafür lese ich regelmäßig deinen Blog. :)

    Da mir dein Blog so gut gefällt und ich ihn regelmäßig lese, möchte ich dir den “One lovely Blog Award” verleihen und hoffe, dass du ihn annimmst. :)

    http://hasewue.wordpress.com/2010/11/13/one-lovely-blog-award/

    Bei dieser Gelegenheit wollte ich dich auch fragen, ob ich deinen Blog in meinem verlinken darf :)

    LG :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s