Uncategorized

|In My Mailbox| #22

In My Mailbox wird gehostet von The Story Siren. (Mr. Linky ab nächstes Jahr wieder.)

Diese Woche hat mein Leserherz so kurz vor Jahresende nochmal einen Sprung getan. Zwar werde ich immernoch weniger lesen können und mir dafür die Hände wundschreiben (Mein kleiner rechter Finger tut mittlerweile permanent weh und ich hege gerade latente Aggressionen gegen das Kaiserreich – aber das war bei Antike auch so und nun hab ichs überstanden. Tschaka!), aber das eine oder andere Schmankerl für Zwischendurch und die Autofahrt ist ja auch dabei.

Wolfgang Hohlbein „Die Tochter der Midgardschlange“ (Die Asgard Saga #1)

Burg Ellsbusch brennt, und Katharina muss um ihr Leben rennen. Mit dem Angriff auf die Rhein-Festung brechen die bärtigen Nordmänner den uralten Friedenspakt mit den Mächtigen des Landes. Auf ihrer Flucht vor den Angreifern wird das in Jungenkleidung steckende Mädchen von Wikingern aufgegriffen. Im Nordmann-Lager gerät Katharina dann mitten in eine erbitterte Auseinandersetzung, die alles auf den Kopf stellt, was sie bislang geglaubt hat. Als kurz darauf das Lager angegriffen wird, rettet sie ausgerechnet der unverschämte Wikingerjunge Ansgar. Auf ihrer gemeinsamen Flucht begreifen die beiden nur allzu bald, dass sie das uralte Geheimnis der Midgardschlange lösen müssen, um eine unvorstellbare Katastrophe zu verhindern …

Care Santos „BEL: Die Liebe lebt ewig“

Unbemerkt schleicht sich Bel im Schutz der Nacht ins Krankenhaus, um Ismael zu besuchen, den Jungen, den sie über alles liebt. Doch Ismael liegt im Koma und reagiert nicht auf sie. Was ist nur passiert? Bel weiß es nicht, sie kann sich nicht erinnern. Auch zu Hause kommt ihr vieles fremd vor, als ob sie lange fort gewesen sei. Und ihre Eltern scheinen sie gar nicht zu bemerken. Bel muss herausfinden, was passiert ist. Sie muss sich erinnern! Oder sie wird Ismael, ihre große Liebe, für immer verlieren.

Roopa Farroki „Als ich lernte zu fliegen“

Wie schön könnte das Leben mit dreiundzwanzig sein: im Pub die Kumpels treffen, mit Mädchen knutschen … Doch davon ist Asif weit entfernt. Sein Leben richtet sich ganz und gar nach den Bedürfnissen seiner autistischen Schwester Yasmin. Seit dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist Asif ganz allein für sie verantwortlich, denn seine andere Schwester Lila will von den Problemen zu Hause nichts wissen. Immer dreht sich alles nur um Yasmin, die nicht ahnt, welche Gefühle sie aufwühlt. Die Musik in Farben sieht und sich an so vieles erinnert, dass ihr manchmal der Kopf schmerzt. Die nicht glücklich ist, aber weiß, dass sie besonders ist. Und die einen verheerenden Plan hat.

Erin Hunter „Warrior Cats Special Adventure: Feuersterns Mission“

Feuerstern verlässt den Wald und lüftet das Geheimnis des WolkenClans.
In düsteren Träumen erscheinen Feuerstern unbekannte Katzen auf der Flucht, ein ganzer Clan in Not und Elend. Wer sind diese fremden Katzen? Welches schreckliche Unglück ist ihnen widerfahren? Feuerstern geht seinen Träumen auf den Grund und kommt einem uralten Unrecht auf die Spur. Zusammen mit seiner Gefährtin Sandsturm bricht er zu einer Mission auf, die sie weit aus dem vertrauten Wald führt. In fernen Felsenlandschaften entdecken sie Spuren der Katzen aus Feuersterns Träumen. Und Feuerstern steht auf einmal vor der riesengroßen Aufgabe, einen neuen Clan zu gründen.

Michelle Pan „Bella should have dumped Edward“

This compilation of perspectives and debates on hot-button questions is from one of the Internet’s top „Twilight“ fan sites that has a huge fan base and a teenage webmaster who knows the audience better than any adult. What if Bella chose Jacob over Edward? Should Breaking Dawn have ended with an all-out showdown? Was it a mistake for Bella to become a vampire? These questions and more are debated extensively whenever hardcore „Twi-hards“ sink their teeth into the series‘ most controversial questions. Fans who love to debate with jugular-bursting intensity can get their fill of strong opinions in „Twilight Debates“. In seeking answers to the vampire series‘ many dilemmas, Twilight expert Michelle Pan has teamed up with Twilighters from around the world to create a book filled with fan perspectives on the hottest topics surrounding the saga. Readers can enjoy the series again and again as they delve even deeper into its burning questions, including, Should Jacob have become Renesmee’s soul mate?, and, would Bella have been better off living in Phoenix instead of Forks?

Anja und Meike Abens „Schnittstellen“

Maike ist sechzehn: Null Bock auf Schule, Selbsthass, Essstörungen, Migräneanfälle, sie tickt aus, beschimpft ihre Familie, und wenn sie allein ist, dann ritzt sie sich die Haut mit Spiegelscherben, bis das Blut fließt. Regelmäßig. Eine dunkle Zeit. Ganz normale Pubertät? Eine Modeerscheinung? Mutter und Tochter berichten von einer Zeit schmerzhafter Hilflosigkeit, schwerer Krisen, existenzieller Angst. Sie erinnern sich an eine Zeit, in der beider Leben eine empfindliche Gratwanderung zwischen Absturz und Abheben war. Und sie beschreiben den Weg aus der Krise. Ein Buch, das anderen Betroffenen und ihren Familien helfen will.

Marilyn Edwards „Neue Katzengeschichten von Moon Cottage“

Pushkin, ein junger Kater mit graublauem Fell, ist so klein, dass er in der hohlen Hand sitzen kann. Trotz seines jungen Alters hat er es aber schon faustdick hinter den spitzen Öhrchen. Dies müssen die zwei Katzendamen Fannie und Titus zu ihrem Leidwesen feststellen, als der Winzling in Moon Cottage einzieht. Mit der Ruhe ist es nämlich erst einmal (m)aus und vorbei. Kein Wunder also, dass die älteren Katzendamen alles andere als begeistert von dem ungestümen Neuankömmling sind. Wird es dem kleinen Kater dennoch gelingen, die Herzen seiner fauchenden Mitbewohnerinnen zu erobern?

Nick Bruel „Bad Kitty will nicht baden“

Wie bekommt man nur eine völlig verdreckte Katze in die Badewanne? Mit viel Geschrei, Gemurre, Zeter und Mordio? Genau. Mit Bad Kitty ist das Chaos garantiert! Was man braucht ist klar: natürlich eine Badewanne und viel Wasser, trockene Handtücher, eine Rüstung (zum Schutz vor Unfällen) und frische Unterwäsche (bei all dem Stress mit Bad Kitty kann schon mal ein Unfall passieren) sowie genügend Pflaster und Binden. Ach ja, ein Abschiedsbrief an die Lieben und der Krankenwagennotruf sollten auch bereitliegen. Was fehlt ist dann nur noch die Katze┤ na dann: viel Glück! Tumult und Widerstand sind mit Bad Kitty unvermeidlich. Dieses komplett durchillustrierte und äußerst witzige Buch vermittelt die besten Tipps und Tricks, wie man es mit einem randalierenden Haustier aufnehmen kann.

Michael Mittermeier „Achtung Baby!“

„… aber wenn es dich dann einmal anlächelt …“ Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Vor kurzem ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch.

Stephenie Meyer „Biss zur Mittagsstunde“

Für immer mit Edward zusammen zu sein – Bellas Traum scheint wahr geworden! Kurz nach ihrem 18. Geburtstag findet er jedoch ein jähes Ende, als ein kleiner, aber blutiger Zwischenfall ihr fast zum Verhängnis wird. Edward hat keine andere Wahl: Er muss sie verlassen. Für immer. Bella zerbricht beinahe daran, einzig die Freundschaft zu Jacob gibt ihr die Kraft weiterzuleben. Da erfährt Bella, dass Edward in höchster Gefahr schwebt. Und sein Schicksal liegt in ihren Händen. Sie muss zu ihm, rechtzeitig, bis zur Mittagsstunde…

Erin Hunter „Warrior Cats 1-6“

Die edle Hörbuch-Gesamtausgabe der ersten Staffel der WARRIOR CATS!
Marlen Diekhoff und Ulrike Krumbiegel lesen die Abenteuer des jungen Katers Feuerherz und entführen ihre Hörer tief in die Wälder zu den wilden Katzen. Das packende Epos um Feuerherz‘ Aufstieg im DonnerClan bietet 34 Stunden Hörgenuss vom Feinsten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s