Uncategorized

|Buchkauffrei| Woche 4

Ich glaube ja langsam, wer nicht lesen kann, der kauft auch keine Bücher. Zumindest ich nicht. Ich hab nichtmal Lust auf Frustkauf, weil ich WEISS, ich leg das sowieso nur auf den SUB und da gammelt es vor sich hin, das arme Buch. Macht ja so gar keinen Sinn. Ich kann mich nicht selbst belügen und sagen: Ach, das lese ich sofort nach dem jetzigen Buch!

Und Zeit werde ich wohl lange noch keine haben, diese Woche vor allem deshalb nicht: Und das ist nur das, was am Regal über dem Schreibtisch hängt. Rechts sieht das nochmal so aus (; Donnerstag kann ich das dann abnehmen, mir Neueste Geschichte in den Schädel zwingen und übers Wochenende Didaktik lernen. Und DANN – darf ich von vorne Bücher zusammenfassen. Yeah. Und – achso, ja – ausziehen muss ich ja auch noch. Zeit, wo gehst du hin, ich will doch nur mal ein kleines Buch fertig lesen. *seufz*

[Was da übrigens in der Mitte liegt, sind House of Night 1-4 und Stefan’s Diaries 1, die ich immernoch gerne loswerden möchte (; Anyone?]

Advertisements

15 Kommentare zu „|Buchkauffrei| Woche 4

  1. Geschichte schaffst du schon:) Bist doch super vorbereitet:)
    Uh, wie war denn House of Night? Stefan´s Diaries 1? Gibts bisher nur in Englisch oder hab ich das verpasst?*g*
    Ich lass mich leider auch mal zu Frustkäufen was Bücher angeht hinreißen, aber die lese ich dann meist sogar eher, als andere Bücher die noch auf mich warten…XD

    1. House of Night ist super, wenn du auf viel fluchende, promiskuitive Jugendliche stehst (; Anfangs haben das die restlichen Protagonisten noch gerettet, aber mit jedem Buch wurde es schlimmer… Und Stefan’s Diaries gibts nur auf Englisch, würd dir aber abraten, weil a) wurde das von ner Ghostwriterin geschrieben und nicht von der Autorin und b) ist die Ghostwriterin auch noch total grottig… Mag aber vielleicht auch dran gelegen haben, dass ich Stefan nicht mag und der Typ echt Serienstefan² war. *grusel* Entweder hat er rumgeheult oder hatte „Zwischen den Zeilen“-Sex mit Katherine…

      1. puh…na dann bin ich froh, dass ich mir die Bücher doch nie gekauft habe;) Und Stefan´s Diaries brauch ich dann wohl auch nicht*g* Wieder Geld gespart:)

      1. Das erledigt jetzt mein Freund, der hat das Richtige studiert (; Obwohl ich ja mit meiner Berufswahl glücklicher bin, bin viel zu lieb für BWL…

  2. Aloha! Erstmal vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog :)
    Und ich möchte gleich mal deinem ersten Satz widersprechen – auch wenn ich absolut keine Zeit zum Lesen habe, stöbere ich bei jedem Bücherladen und kaufe ab und an Bücher, die dann auf dem unliebsamen Stapel landen ;)
    Und hab ich das richtig gelesen, dass du in BT wohnst / arbeitest?

    Viele Grüße und vor allem viel Erfolg bei deinen Prüfungen!

    Lena

    1. Bei meinen letzten Examensprüfungen hab ich auch Bücher gekauft wie irre, aber diesmal irgendwie gar nicht. Dafür kaufe ich mehr Klamotten, da hat sich der Frustkauf wohl einfach verschoben ^^
      Bis Ende Mai wohne ich hier noch und bis Schuljahresende arbeite ich auch noch hier in Bt. (;

      1. <- ursprünglich aus BT kommt ;)
        Klamotten sind zumindest dann die schnellere Entfrustung, die kann man gleich anziehen! Bücher stapeln sich nur (schönen Gruß an mein Bügelbrett!) und verursachen mehr Frust!

        Dann hoff ich mal, dass die Bayreuther Schüler nett zu dir sind!

    2. Ochja, sie sind ziemlich pflegeleicht, vor allem sehr nachsichtig, weil ich jetzt ein bisschen zerstreut bin *g*
      Bayreuth ist echt schön, hoffe ja, dass ich irgendwann mal zurück kann.

  3. Bei dem Projekt Buchkauffrei geht es mir ähnlich wie Dir… Eine richtige Herausforderung war das bis jetzt noch nicht, da ich im Moment soviel um die Ohren habe, dass ich gar keinen Gedanken an neue Bücher verschwenden kann.
    Wünsche Dir viel Erfolg bei deinen Prüfungen.
    Lieben Gruß
    Miriam

    1. Ja, ich habs mir echt schlimmer vorgestellt, aber so richtigen Entzug hab ich auch nicht. Hab noch eine Vorbestellung offen, die heute aber abgeschickt wurde, und außerdem bekomm ich ja jetzt dauernd Amazonpäkchen mit Unibüchern, weil ich als Nummer 3 oder 4 auf der Warteliste wohl noch ewig auf die Bücher aus der Bib warten dürfte… Aber die Prüfungen schon in 4 Wochen anfangen. ^^
      Aber immerhin hast du einen schönen Stressgrund… zumindest einen sehr süßen (:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s