|Buchkauffrei 2| Fazit

In Zahlen:

SUB-Stand: 166

Gelesen: 11

Joker: 2/3

In Worten:

Es ist wohl an der Zeit, ein Resumée zu ziehen. Buchkauffrei 2 ist vorbei und es war wohl nicht mein letztes Mal, falls es Buchkauffrei 3 geben wird. Schwer gefallen ist es mir nicht und ich hätte auch keinen Joker verbraucht, wenn ich nicht dieses verlockende Angebot bekommen hätte. Und dann hat sich der Joker noch nicht einmal gelohnt…

Ich hatte mich ja halb tot gekauft vor BKF, 10 % bei Bookdepository sei Dank. An Buchpost war ich also völlig übersättigt und das geht mir immernoch so. Ich will immernoch nichts kaufen, mir würde gar nicht einfallen, was ich jetzt dringend haben wollen würde. Im Gegensatz zu BKF 1 hatte ich sogar reichlich Zeit zum Lesen, trotz Abschlussschülern und letzten mündlichen Prüfungen. Und tatsächlich hat mein SUB-Regal Lücken bekommen und sieht nicht mehr so vollgestopft aus. Den Anblick genieße ich noch ein wenig und werde nicht gleich wieder anfangen, die Lücken zu schließen.

Diese Woche habe ich trotzdem nur zwei Bücher gelesen und eins begonnen. An „You wish“ hing ich irgendwie fest, obwohl ich mit der Erwartung herangegangen bin, ein leichtes und lustiges Buch zum Schnelldurchlesen ausgewählt zu haben.

In Bildern:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s