Uncategorized

|Schulisches| Die Sturheit des Lesers

Dienstag wurde an meiner Seminarschule ein Weihnachtsmarkt veranstaltet (Ja, wir waren sehr früh dran, aber wir wollten einfach dem regulären Weihnachtsmarkt der Stadt nicht in die Quere kommen). Meine Deutschklasse hatte schon die Woche zuvor Plakate gebastelt, auf denen sie Weihnachten in verschiedenen Ländern vorstellten und hatten vor, internationale Weihnachtsspezialitäten zu verkaufen. Nachdem alle Plakate endgültig fertig , in unseren Raum geschleppt und aufgehängt und die Tische zu Verkaufsständen zusammengeschoben waren, war noch eine Menge Zeit übrig.

Man hatte uns den Raum zugeteilt, in dem zumeist Förderunterricht gehalten wird, und dieser Raum ist vollgepackt mit zugegeben nicht mehr so aktuellen Büchern. Umso erstaunter war ich, als ich die ersten Schüler beobachtete, die Bücher aus den Regalen zogen. Während einer noch durch ein Märchenbuch blätterte, verkroch sich ein anderer mit einem Sherlock Holmes in die hinterste Ecke und las stur zwischen seinen lärmenden Mitschülern. Das selbe Bild zeigte sich am Abend, zwischen noch mehr lärmenden Mitschülern und einer Menge lärmender Eltern und dem appetitlichen Geruch von Sauerkrautsuppe, der den Raum durchzog. Während ich andere Schüler pausenlos dazu auffordern musste (Nicht meine! Nur Schüler, die plötzlich beschlossen hatten, dass sie zu meiner Klasse gehören, für diesen einen Abend zumindest…), ihr Handy wegzupacken, wir wären auf einer Schulveranstaltung, saß er auf seinem Stuhl und schmökerte ohne mit der Wimper zu zucken mitten im Chaos. Auch der Märchenleser zog immer wieder das Buch hinter sich aus dem Regal und blätterte es durch.

Ich liebe diese Klasse! <3

Advertisements

2 Kommentare zu „|Schulisches| Die Sturheit des Lesers

    1. Es gibt auch Tage (z.B. letzten Freitag), da würde ich sie gerne nehmen und an die Wand klatschen ^^ Aber ich glaube, sowas ist normal. Insgesamt sind sie schon toll, wenn die Hormone ihre schweigsamen Tage haben (;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s