Uncategorized

|Lesefutter| Kinderleichte Brownies

Und wieder ein Rezept von meiner Backseite Nummer 1, Küchenzaubereien. Es handelt sich um ein Brownie-Grundrezept, das sich beliebig variieren lässt. Die Brownies sind superlecker, kinderleicht und schnell zu machen – ein richtiges Null-Bock-aber-Schokolust-Rezept. Schon so oft gemacht, aber immer ratzfatz weg, bevor ich überhaupt Fotos machen kann (; Sowohl meine Schüler als auch mein Freund finden sie klasse.

Zutaten

2/3 Tasse Öl ~ 2 Eier ~ ¾ Tasse Zucker ~ 1 Päckchen Vanillezucker ~ ¾ Tasse Mehl ~ 1 TL Backpulver ~ 2 EL Kakao ~ ¾ Tasse Milch

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zusammenrühren. (Der Teig ist flüssig!  Also wundert euch nicht, alles ist okay, wenn ihr ihn einfach ins Brownie-Blech gießen könnt (; )
  2. Teig in gefettete Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° 20-25 Minuten backen.

Diese Woche habe ich die Abwesenheit meines Freundes genutzt und da ich ihm die Brownies als Zusatz zu seinem Valentinstaggeschenk gebacken habe, schnell ein Foto gemacht, bevor gleich wieder alles weg ist. Wie ihr seht, war ich schon fast zu spät dran.

Advertisements

3 Kommentare zu „|Lesefutter| Kinderleichte Brownies

  1. Mhhhh, das hört sich toll an. Wird unbedingt nachgebacken. Und danke für den link, kannte ich noch nicht. Schönen Sonntag noch ;)
    Lieben Gruß
    Miriam

  2. Da kann man mal sehen wie lange ich schon nicht mehr online war… Habe gerade gesehen, dass du den Link ja nicht das erste mal gepostet hast ;)))

  3. Sieht das lecker aus! Ich hab für Brownies bisher immer Backmischungen genommen, aber das Rezept hört sich eigentlich ganz leicht an ;)
    LG, Katarina :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s