|Montagsfrage| #4

montagsfrage_banner

Wie gehst du vor, wenn du eine Rezension schreibst? Fängst du sofort an, nachdem du das Buch beendet hast? Machst du Notizen oder markierst wichtige Stellen? Schreibst du besonders gerne zu einer bestimmten Tageszeit, hast du »Schreibrituale«?

Ich habe in letzter Zeit (vor allem Ende des Jahres) gelesen wie andere rauchen – nämlich Kette. Ein Buch fertig, sofort das nächste in die Hand genommen. Leider habe ich gemerkt, dass ich dadurch vergessen hatte, was in dem vorherigen Buch passiert ist und viele Bücher dann einfach nicht rezensiert. Deswegen ist einer meiner Punkte auf meiner Day Zero-Liste auch der: ich rezensiere jedes Buch erst, bevor ich ein neues anfange. Oder ich lasse die Rezension gleich bleiben, was ich letzten Monat auch einmal so durchgezogen habe. Manchmal gibt es nichts zu sagen.

Notizen mache ich mir beim Lesen nie welche, ich schreibe meine Rezensionen immer aus dem Bauch heraus – dieses öde Gedöns, vonwegen „erst den Inhalt, dann die Protagonisten, dann Pups“ fand ich schon immer einengend – das geht wo anders, aber nicht in meinen Rezensionen hier. Die sollen so sein wie ich auch Freunden von dem Buch erzählen würde. Deswegen habe ich diese „So soll eine Rezension sein“-Anleitungen auch immer ganz schräg beäugt. Hier geht es doch um den Spaß am Mitteilen und Austauschen und nicht um eine Wissenschaft.

Ist die Rezension dann fertig, lasse ich sie zwei oder drei Tage in Ruhe und lese sie dann noch einmal durch – manchmal finde ich im Nachhinein etwas doch nicht soo schlimm oder noch tausendmal schlimmer, je länger ich darüber nachdenke, entdecke Fehler, die mir im ersten Schreibfluss entgangen sind oder mir fällt noch etwas Zusätzliches ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s