Uncategorized

|Projekt Mixtape| Mein Heulsong

mixtape2013_gross_flieder

Als ich die Beiträge der anderen Teilnehmer gelesen habe, musste ich feststellen, dass viele von ihnen ihr Lied mit dem Thema Tod verbinden. Ähnlich geht es mir mit meinem Song auch. Im Dezember 2011, mitten im ersten Referendariatsjahr, traf meine Familie eine Nachricht schwer, die uns allen Angst machte. Zeitgleich lief jeden Morgen im Radio auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Weg nach Hause „Still“ von Jupiter Jones. Ich glaube, so viel habe ich noch nie im Auto geheult wie damals. Der Tod ist etwas, mit dem ich nur wenig umgehen kann, auch wenn man meint, ich wäre jetzt „groß“ und müsste das. Ich muss immernoch weinen, wenn ich an meine Uroma denke, die vor über 10 Jahren gestorben ist, und wenn meine Großtante zu lange braucht, um die Türe zu öffnen, wird mir übel. In der damaligen Zeit hatte ich zeitweise sogar Angst, ans Telefon zu gehen, wenn meine Verwandten anriefen, weil ich mir keinen anderen Grund vorstellen konnte, warum sie anrufen, als mir so etwas mitzuteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s