|Tipp am Rande| Der Altmann ist tot

So ein Lehrerleben kann echt öde sein – so viele Ferien, freie Nachmittage und sowieso machen die Schüler die ganze Arbeit. Und weil man sich da schnell langweilt, sucht man sich eine Nebenbeschäftigung.

Kleiner Scherz am Rande (und unter dem Korrekturberg hervor. Vonwegen Ferien. Tz.). Frau Freitag und Fräulein Krise kennen viele von uns von ihren Büchern und ihren Blogs, die ich immer gerne verfolgt habe. Nun haben sich die beiden wieder zusammengetan und gemeinsam ein Buch veröffentlicht – eine Kriminalgeschichte.

«Setzt euch alle mal hin. Ich muss euch was Wichtiges sagen: Der Altmann ist tot.»
«Wie, tot?», fragt Rosa.
«Na, mausetot. Aus, Ende, finito», antwortet Oszan.
«Herr Fischer hat gesagt, er sei eine Treppe runtergestürzt.»
«Wie, Treppe? Welche Treppe?», fragt Rosa, in deren Hirn es offensichtlich mächtig rattert.
«Bestimmt die behinderte Treppe in Haus B. Ich schwöre, die ist voll Todestreppe. Mieses Teil!», sagt Fuat wichtig.
«Unfall … tzzzz», sagt nun Emre. «Das war bestimmt Mord!»

Als wären die Tage an der Berliner Problemschule nicht schon abenteuerlich genug, kommt nun auch noch der Mathelehrer Altmann auf mysteriöse Weise ums Leben. Da stimmt doch was nicht, denken die Kolleginnen Frl. Krise und Frau Freitag: Musiklehrerin Johanna Schirmer postet überraschende Details über ihre Affäre mit ihm, die Cousins einer türkischen Schülerin hatten Rache geschworen, seine sehr junge, sehr schwangere Witwe versteht sich etwas zu gut mit ihrem Powerplate-Trainer, und Schüler Hikmet hat eine Rechnung zu begleichen.
Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln – und das alles neben dem ganz alltäglichen Schulwahnsinn.“

Für mich ein Must-Have-Sofortkauf (wenn da nicht SUB-Abbau Extrem und so, ihr wisst…).

Bei Lovelybooks findet übrigens eine Leserunde statt, bei der ihr Bücher gewinnen könnt, wenn ihr eure lustigsten Schulgeschichten erzählt. Ich halte mich mal mit meinen zurück, bevor ich demnächst im Unterricht von empörten Schülern gesteinigt werde. Aber die fremden Geschichten, die lese ich trotzdem gerne, genauso wie Frau Freitags und Fräulein Krises Bücher und Blogs.

Advertisements

Ein Gedanke zu “|Tipp am Rande| Der Altmann ist tot

  1. catbooks schreibt:

    Ach wie lustig! Ich gehe jeden Tag an einem Buchladen vorbei und habe heute auch das Plakat zu dem Buch gesehen und es hat mich total angesprochen! :)
    Das Buch wandert auch erst einmal auf meinen Wunschzettel! ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s