|Rezension| Soheyla Sadr „Trampolina“

trampolina

Patmos  *  9.6.2015  * ISBN: 978-3-8436-0628-8

 HC 12,99 €  * Leseprobe  Autorin

Klappentext

Polina hat es nicht leicht. Die Trainerin hat sie aus dem Ballett geworfen: »Es tut mir leid, Polina, das wird nichts mit dir. Du bist einfach zu trampelig«, hat sie gesagt. Seitdem ist sie für die anderen Trampel-Polina. Dabei wäre sie so gerne leicht wie ein Schmetterling und träumt davon, fliegen zu können. Eines Tages kommt ein Zirkus in die Stadt.

Gleich am nächsten Morgen besucht Polina die Artisten – und erlebt das Wunder ihres Lebens: dass in einem einzigen leuchtenden Augenblick aus Polina tatsächlich Trampolina wird, die fliegen kann wie ein Schmetterling! Eine wunderbare Geschichte vom Anderssein und Dazugehören, vom Mutigsein, Träumen und vom Fliegenlernen.

Meinung

Ablehnung ist schwer zu ertragen, auch und vor allem für Kinder. Dafür beurteilt zu werden, was man nicht kann oder was an einem zu sehr zu ist (zu schwer, zu ungeschickt, zu laut, zu leise, zu groß, zu klein), tut weh. So geht es auch Polina, deren Name zwar Schmetterling bedeutet und die gerne fliegen könnte, die aber in Wirklichkeit nur hört, dass sie zu schwer, zu trampelig und zu ungeschickt ist. Also nennen sie die anderen Kinder Trampel-Polina. Doch dann kommt ein Zirkus in die Stadt und Trampolina entdeckt ganz neue Seiten an sich.

Trampolina ist ein wunderbar buntes Kinderbuch, dessen Bilder durch strahlende Farben und liebevolle Details überzeugen. Polina erzählt ihre Geschichte aus der Ich-Perpektive und als Leser kann man sich gut in das Mädchen einfühlen, weil sie sehr genau erklärt, wie sie sich in manchen Situationen fühlt. So wie Polina geht es sicher vielen Kindern, denen ihre positive Entwicklung Mut machen kann, dass nicht immer nur das zählt, was andere über einen selbst sagen, sondern das, was man über sich selbst entfährt.

Fazit

Eine mutmachende Geschichte darüber, wie man den Glauben an sich wiedergewinnen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s