Fangirling

|Fangirling| The Mortal Instruments und seine zweite Chance

Der Mann und ich sind uns nur selten so einig wie hier – was Cassandra Clare schreibt, wird kommentarlos gekauft und geliebt (Eigentlich sind wir uns, was meine Lieblingsbücher angeht, doch oft einig. Er profitiert einfach von meinem guten Geschmack. Zwinkerzwinker.). Ich weiß nicht, ob ich jemals erzählt habe, wie fassungslos wir im Kino saßen und uns diesen absoluten Schrott namens „City of Bones“ ansahen. Ich erinnere mich, mich schriftlich darüber ausgekotzt zu haben. Ausführlich.

Der amerikanische Sender ABC (dem ich persönlich ja eigentlich nicht so positiv gegenüber stehe, da er schreckliche amerikanisierte Versionen von genialen britischen Serien produziert) hat sich der Bücher und damit der enttäuschten Fans noch einmal angenommen und produziert nun die Serie Shadowhunters, die auf den Büchern der Autorin Cassandra Clare basiert.

Wer sich hier Buchtreue erhofft, der wird wohl enttäuscht werden – aber wo waren Serien, die auf Büchern basieren, schon lange nah am Buch. Die Figuren existieren natürlich alle, sind aber älter als die Figuren im Buch. Von der Besetzung von Clary und Jace bin ich immer noch genausowenig begeistert wie ich es im Film war, aber zumindest hat Jace den typischen arroganten Jacehumor, der mir dort so gefehlt hat. Alec und Izzy finde ich dagegen super gecastet, mit Simon kann ich mich anfreunden (niemand ersetzt für mich Robert Sheehan, sorry. Das war der einzige Grund, wieso ich nicht richtig angepinkelt aus dem Kino abgehauen bin.). Und Magnus finde ich auch okay – immer noch zu wenig Glamour, aber vielleicht kommt das noch. Und sorry, Leute, aber ich glaube, ich habe ein Auge auf Hodge geworfen… uiuiui.

 Ich freu mir einen Ast, wenn ich ehrlich bin. Ich hoffe, mich entschädigt diese Serie für mein Filmtrauma.

Advertisements

3 Kommentare zu „|Fangirling| The Mortal Instruments und seine zweite Chance

  1. Ich war noch nie so Fan der Serie – ich fand die ersten drei Bücher ok, das Vierte war langweilig für mich, weswegen ich es nicht forgesetzt habe. Die Infernal Devices Reihe ist dagegen einer meiner Lieblinge. Dementsprechend habe ich den City of Bones Film ohne große Erwartungen geguckt und fand ihn großartig. Ich mochte die Darsteller (Robert Sheehan war auch eines meiner Highlights dabei) und nach diesem Promo Teaser glaube ich ehrlich gesagt nicht, dass mir die Sendung großartig gefallen wird. Die Sequenzen sind mir zu poppig, die Effekte wirken absolut künstlich und allgemein find ich die Darsteller alle zu hübsch. Aber bei Buchverfilmungen scheiden sich die Geister :D

    Liebe Grüße,
    Susanne

    1. Mir geht das tatsächlich so mit Divergent. Die Bücher fand ich lala, den dritten Band habe ich noch nicht mal gelesen, mag aber die Filme sehr gerne. Ich glaube, mit je mehr Herzblut man an einer Reihe hängt, desto mehr erhofft man sich, dass der Film die fleischgewordene eigene Fantasie wird und desto besessener ist man von Details, die richtig sein müssen. Das war bei mir einfach bei City of Bones der Fall – ich hab mich zum Beispiel bis zum Erbrechen über das komische Portal aufgeregt.
      Bei Serien bin ich da irgendwie nicht so verkniffen, mag Vampire Diaries auch gerne, obwohl das mittlerweile kaum bis gar nichts mehr mit den Büchern zu tun hat.

  2. Dieser Film… urgh, reden wir nicht weiter drüber xD
    Von dem Serientrailer bin ich auch eher überrascht. Sieht schon irgendwie ganz cool aus, aber ich befürchte das driftet dann schnell in so langweiliges Dramarama a la Vampire Diaries ab… na ja, wäre vielleicht auch nicht allzu unpassend zu den Büchern ;) Ich hatte mich total gefreut, dass der Schauspieler aus Glee für Magnus gecastet wurde, aber nach dem Trailer bin ich nicht so ganz überzeugt. Ich hab langsam das Gefühl er kann einfach besser tanzen als schauspielern xD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s