Humor · Rezensionen

|Rezension| Nadja Hermann „Erzähl mir nix“

erzähl mir nix

Heyne * 11.01.2016 * ISBN 978-3-453-60370-7

TB 8,99 € * eBook 7,99 € * Leseprobe * Autorin

Klappentext

Ob Genderfragen oder Political Correctness, Beziehungswirrwarr oder Abnehmweisheiten: Mit scharfsinnigem Blick beobachtet Nadja Hermann den Wahnsinn unseres Alltags und packt ihn in irrsinnig komische Comics. Mal bitterböse überspitzt, mal liebenswert menschelnd, dabei immer extrem pointiert – und vor allem extrem unterhaltsam. Ein Buch mit Kultfaktor!
Meinung

Menschen sagen manchmal unheimlich blöde Dinge. Oder unbedachte Dinge. Unverständliche Dinge. Und dann fragt man sich, wie man sie durch die Blume darauf stoßen könnte. Ich bin mir sicher, Nadja Hermann ist Meisterin darin.

In kurzen Dialogen, die von simplen Strichmännchen herübergebracht werden, nimmt sie so ziemlich jeden doofen Kommentar zu allen möglichen gesellschaftlichen Themen aufs Korn und trifft dabei den Nagel oft auf den Kopf. Dazu braucht es weder große Worte noch kompliziert gezeichnete Figuren, sondern nur ein paar Striche und kurze, aber knackige Dialoge.

In die vier Kategorien Gesellschaftliches, Zwischenmenschliches, Psychologisches und Alltägliches aufgeteilt, füllen die Comics jeweils eine Seite und laden so dazu ein, mal hier, mal dort reinzuschnuppern oder alle Comics von vorne bis hinten weg zu lesen. Aus dem heftigen Nicken, Losprusten oder still vor sich hin Kichern kommt man dabei kaum heraus. Und wer noch mehr Comics lesen möchte: Nadja Hermann bloggt unter erzaehlmirnix.wordpress.com

FazitSo kurz und gut wie die Comics: auf den Punkt gebrachte Kritik in Humor verpackt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s