Jugendbuch · Rezensionen

|Rezension| Beatrix Gurian „Glimmernächte“

glimmernächte.jpg

Arena * 01.07.2016  *  ISBN 978-3-401-60216-5

HC 16,99 €  * eBook 13,99 € * Autorin

Klappentext

Durch die Heirat ihrer Mutter mit dem Grafen Frederik von Raben zieht Pippa in ein prächtiges Schloss nach Dänemark. Doch ihre neue Familie birgt ein Geheimnis, das immer mehr Besitz von Pippa ergreift. Seltsame Dinge geschehen und bald weiß sie nicht mehr, was real ist und was nicht. Bei einem Ball begegnet Pippa ihrem verwirrend attraktiven Stiefbruder Niels. Beide kommen sich schnell näher, doch auch Niels scheint nicht ganz ehrlich zu sein. Als Pippa klar wird, welche Mächte in Schloss Ravensholm lauern, muss sie alles aufs Spiel setzen, um die zu retten, die sie liebt …

Meinung

Eines vorweg: Wer mit Glimmernächte eine abgeänderte Version von Titeln wie Selection und Das Juwel erwartet, der liegt trotz des ähnlichen (und durchaus ansehnlichen) Covers weit daneben. Denn hier geht es mehr um Verschwörungen mit einem Hauch von Übersinnlichem.

Zu Beginn des Buches dachte ich ja, die Geschichte würde in eine ganz andere Richtung gehen, als sie es dann letztendlich tat: es wurde so viel über nordische Mythologie gesprochen, über Runen etc, dass ich mich schon richtig darauf gefreut hatte, eine moderne Version der nordischen Götter zu treffen. Das ist wohl meiner leichten Besessenheit für diese Mythologie geschuldet – ich wollte das auch unbedingt so sehen und habe schon fleißig herumgerätselt, was da nun wohl auf wessen göttlichen Mist gewachsen war. Spoiler: Als die Story dann in Richtung Geheimbünde gekippt ist, war ich sogar richtiggehend enttäuscht – menno. Persönlich weiß ich auch so wenig über diesen Geheimbund, dass ich mir gar kein richtiges Urteil darüber erlauben möchte, ob die beiden Themen jetzt so richtig vereinbar waren. Irgendwie hat es sich aber nicht stimmig angefühlt.

Davon abgesehen fand ich es aber sehr spannend zu beobachten, wie Pippa versucht, hinter die seltsamen Vorkommnisse im Schloss zu kommen und langsam, aber sicher an ihrem eigenen Verstand zweifelt. Noch einmal zur Verwirrung tragen die eingeschobenen Erinnerungen einer unbekannten Person bei. Ich hatte mehrere wilde Theorien, was genau los war, auch wenn ich schon früh einen Verdacht hatte, wer es nicht gut mit Pippa meint. Sicher, wie das funktioniert, war ich aber lange nicht.

Ganz schön gestört hat mich die Instantlove von Pippa und Niels. Ja, Niels ist gutaussehend und sagt lauter tolle, ganz schnulzige Dinge zu ihr, ist aber auf der anderen Seite auch a) anfangs einfach echt mies zu ihr, b) angeblich verrückt und hat sogar einen Betreuer und c) eigentlich fast nie da. Ich hätte es besser gefunden, wenn beide mehr Zeit miteinander verbracht hätten, damit Pippas Vertrauen in ihn berechtigter gewesen wäre.

Einerseits war ich also ganz schön begeistert von Glimmernächte – ich fand es spannend, die Mythologie hat mich begeistert, auf lange Strecke war es für mich auch ziemlich undurchsichtig, was passiert ist. Und am allerbesten: Man musste sich auch zum Schluss, als man wusste, was wirklich los war, noch alle Ungereimtheiten selbst aufdröseln. Ich hasse ja nichts so sehr wie: So, nun sind wir am Ende, also erkläre ich dir dummen Leser jetzt nochmal lang und breit, was wirklich passiert ist. Der Themenwechsel und die Beziehung zwischen Niels und Pippa waren für mich aber leider ganz schöne Minuspunkte.

Fazit

Am Anfang noch mitreißend, hat mich der Themenwechsel persönlich sehr enttäuscht und die Instantlove der Protagonisten war auch nicht meins. Andererseits war es eine spannende, streckenweise gruselige Geschichte, die mich doch gepackt hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s